Willkommen im Freifunknetz

Dies ist das Internetportal des Freifunks in Halle und dem Umland, sowie ein Ausgangspunkt für soziale, technische und allgemeine Informationen rund um das Thema Freifunk und die Freifunk-Community in Halle.



Nächste Treffen Kommt einfach vorbei. Jeder ist willkommen.

Neue Foreneinträge

hohe Last

von y02hal (Verfasst 22.11.2019 01:53:35)

..ganz genau so... >> weiterlesen

Stammtisch am Mittwoch den 6.11.2019 um 19:00 Uhr im TheOne

von kwm (Verfasst 05.11.2019 21:09:25)

kwm hat geschrieben:
tox hat geschrieben:Da ich mir das letzte Mal meinen Burger zwar genüsslich, aber allein reingeschoben habe, frage ich dieses Mal lieber vorher nach, ob es jemanden (mwx) geben wird, der (mwx) dabei sein wird.


Bin mit hoher Wahrscheinlichkeit da.
Gruß Klaus


Es kann sein, dass ich doch nicht dabei bin. Es soll eigentlich am Donnerstag mit LH von LEJ über FRA nach CUN gehen. Aber da LH möglicherweise nichts macht, braucht es einen Plan B. Dieser macht es vielleicht unmöglich am MI zum ST zu erscheinen. >> weiterlesen

Mehrere Router an einem Standort

von kwm (Verfasst 15.10.2019 19:27:09)

Du musst die Router im Konfigmodus starten. Dazu den Resetknopf gedrückt halten, bis der Router neu startet. Unter erweiterte Einstellungen den Reiter Netzwerk auswählen und hier die LAN-Ports auf Mesh umstellen. Router neu starten und fertig. >> weiterlesen

An und Abkündigungen von Nodes

von kwm (Verfasst 02.10.2019 15:28:27)

Die Nodes dws und datenfeuer am Standort Diesterwegstr. 35 gehen im Dezember 2019 vom Netz. Dafür wird es neue Knoten ab Januar 2020 am Standort Erhard-Hübener-Str. 23 geben.

Die Nodes im Salinemuseum werden im Januar oder Februar 2020 vom Netz gehen. Das Salinemuseum wird für viel Geld saniert und ist für ca. 2 Jahre eine Baustelle. Daher müssen wir einen Teil unserer Technik vor Ort zurückbauen. Erhalten bleiben die Netzknoten im Uhrenhaus und der Backbonestandort auf dem Lührmann Gebäude.

Die Geschäftstelle vom Förderverein Freifunk Halle e.V. zieht um und ist ab dem 01.01.2020 in der Erhard-Hübener-Str. 23. >> weiterlesen

Freifunk ist das größte Bürgernetz in Deutschland

von Neuge (Verfasst 12.09.2019 21:10:30)

Haha,

Mein Halle. Den Schwachsinn kannte ich bisher noch gar nicht.
Wer läd sich denn bitteschön eine App runter nur um im Netz surfen zu gehen?
Da steckt doch sicher ein wirtschaftliches Interesse dahinter. Soetwas muss man doch torpedieren.
Ich will nicht wissen, was das wieder gekostet hat. Wieso unterhalten sich die Verantwortlichen nicht mal mit Leuten, die sowas schon lange machen? >> weiterlesen