Stammtisch am 17. Februar (Dienstag)

Stammtische, Veranstaltungen lokal bis international, Freies Wissen, Netzpolitik, andere freie Netze und Gemeinschaften, Global.Freifunk.net

Stammtisch am 17. Februar (Dienstag)

Beitragvon tox » 11.02.2009 03:16

Regelmäßiger Freifunkstammtisch

Ort: Dinner for One (Große Brunnenstraße 2)
Zeit: ab 19.00 (für Neulinge), ab 20.00 Kernthemen

Besondere Themen für den Tag oder Anwesenheit bitte hier posten.

Bitte teilt uns vorher hier mit, wenn ihr bestimmte Technik oder Werkzeuge benötigt, um Antennen oder Kabel zu bearbeiten oder euren AP geflasht oder konfiguriert haben möchtet, damit wir die entsprechenden Dinge mitnehmen.
みんなはばかだ。
Mein öffentlicher Schlüssel (OpenPGP)
Mein öffentlicher Schlüssel (SSH2, kommerzielles Format)
Verwalter von 7.42, 7.43, 7.44, 9.42, 10.42, 10.43, 15.42 und 28.1.
Anschluss: T-Com Call & Surf Comfort Plus inkl. HotSpot-Flat 16/1 Mbit
Modem, Router, TK-Anlage: Speedport W 700V
FF-Router: Buffalo WHR-HP-G54, FFF-Leipzig 1.6.10-core-1-halle-3, Doppel-Biquad-Antenne
Benutzeravatar
tox
 
Beiträge: 1417
Registriert: 11.08.2007 16:33
Wohnort: Halle

Re: Stammtisch am 17. Februar (Dienstag)

Beitragvon 3dfxatwork » 11.02.2009 10:37

Hoffentlich der erste FF Stammtisch mit FF^^
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1271
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: Stammtisch am 17. Februar (Dienstag)

Beitragvon stromer » 11.02.2009 21:25

Dann gebt Euch Mühe :P und gutes Gelingen :!:
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 771
Registriert: 14.03.2007 20:49
Wohnort: Halle

Re: Stammtisch am 17. Februar (Dienstag)

Beitragvon 3dfxatwork » 12.02.2009 21:25

Es ist uns leider nicht gelungen die Anlage anzubringen, wir haben den Lüftungsschacht auf dem Dach nicht finden können, durch welchen wir das Netzwerkkabel verlegen wollten, nun wollen wir beim nächsten mal einen neuen Termin ausmachen, wann wir ein Außenkabel anbringen können, jedoch hatten wir dazu heute Mittel noch Zeit. Schön wäre es auch, wenn sich da noch jemand beteiligen würde, zwecks Sicherung ( denn ich möchte nicht aus dem Fenster fallen).

MFG
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1271
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: Stammtisch am 17. Februar (Dienstag)

Beitragvon tox » 14.02.2009 03:40

+"weder"

Ja, es scheint als wär der abzug auf dem rudiment der des alten schrägdachs hinter den dachziegeln. Wir durften nämlich mal spaß mit haben und haben in dem schacht unten rauch gemacht und da kam das, so meint 3dfx, an so einer stelle zwischen zwei gaupen raus.

Das mit den fenstern ist tatsächlich nicht ohne, die haben eine brüstungshöhe von vllt grad mal 80 zentimetern.
みんなはばかだ。
Mein öffentlicher Schlüssel (OpenPGP)
Mein öffentlicher Schlüssel (SSH2, kommerzielles Format)
Verwalter von 7.42, 7.43, 7.44, 9.42, 10.42, 10.43, 15.42 und 28.1.
Anschluss: T-Com Call & Surf Comfort Plus inkl. HotSpot-Flat 16/1 Mbit
Modem, Router, TK-Anlage: Speedport W 700V
FF-Router: Buffalo WHR-HP-G54, FFF-Leipzig 1.6.10-core-1-halle-3, Doppel-Biquad-Antenne
Benutzeravatar
tox
 
Beiträge: 1417
Registriert: 11.08.2007 16:33
Wohnort: Halle

Re: Stammtisch am 17. Februar (Dienstag)

Beitragvon tox » 18.02.2009 13:55

besprochen: rückgabe der leipziger adressbereiche, kanalumstellung und konnektivität zu anderen städten.
Bezüglich der kanalumstellung sind wir überein gekommen, dass es kein größeres problem wäre, wenn ganz halle auf kanal 13 umstellt. Verglichen haben wir das mit der adressumstellung vor einem jahr, die auch größtenteils problemlos vonstatten ging. Problematisch an der sache ist nur immer die erreichbarkeit von abhängigen nodes, die quasi als erste umgestellt werden müssten, damit als nächsten die eine ebene näheren nodes umgestellt werden usw bis zu den hnas. Demgegenüber könnte man (das war gestern ein gedankenspiel) die kanalumstellung forcieren, indem man einfach sämtliche hnas umstellt.
Bezüglich der konnektivität haben wir festgestellt, dass olsr über städte hinweg nicht so vorteilhaft ist. Fraglich ist dabei, inwiefern die router und die software das mitmachen quantitativ.

ps ach ja, das nächste mal überreden wir angelika, dass wir uns wieder runtersetzen. der mief ist nicht auszuhalten, den ich da gestern wieder mit nach hause gebracht hab.
みんなはばかだ。
Mein öffentlicher Schlüssel (OpenPGP)
Mein öffentlicher Schlüssel (SSH2, kommerzielles Format)
Verwalter von 7.42, 7.43, 7.44, 9.42, 10.42, 10.43, 15.42 und 28.1.
Anschluss: T-Com Call & Surf Comfort Plus inkl. HotSpot-Flat 16/1 Mbit
Modem, Router, TK-Anlage: Speedport W 700V
FF-Router: Buffalo WHR-HP-G54, FFF-Leipzig 1.6.10-core-1-halle-3, Doppel-Biquad-Antenne
Benutzeravatar
tox
 
Beiträge: 1417
Registriert: 11.08.2007 16:33
Wohnort: Halle

Re: Stammtisch am 17. Februar (Dienstag)

Beitragvon Cyrus » 18.02.2009 21:39

Ich wollt ja eigentlich mal wieder mit hingehen, konnte aber wegen 'ner Prüfung nicht.
Das ganze Netz auf Kanal 13 umzustellen würde prinzipiell funktionieren, allerdings machen einige Router wie die Büffel afaik nur bis Kanal 11 (US-WLAN-Bereich), ich bin mir aber nicht sicher, müsste man mal nachprüfen bevor man da größere Umstellereien beginnt.

Bezüglich der konnektivität haben wir festgestellt, dass olsr über städte hinweg nicht so vorteilhaft ist.

Gibt es dazu halbwegs empirische Ergebnisse bis jetzt oder wie hat sich das "nicht so vorteilhaft" ergeben?
Benutzeravatar
Cyrus
 
Beiträge: 635
Registriert: 19.08.2006 16:51

Re: Stammtisch am 17. Februar (Dienstag)

Beitragvon 3dfxatwork » 18.02.2009 22:28

Wer sagt sowas immer mit den Buffalos, die können Kanal 13 (meiner läuft ja schon ewig mit 13) !
Wer also die Hardware verwendet, welche im FF empfolen wird, also die WHRs von Buffalo oder dier WRT54G von Linksys haben mit einer potentiellen Umstellung keine Probleme. Aber ob man nun Umstellen sollte, ließ sich gestern mit nur max 5 Personen nicht herausstellen, auch wenn gestern die Meinung für eine Umstellung war.

Bei der Stadtnutzung gibt es verschiedene Aspekte, bei mir persönlich hab ich immer so eine Last von 0,8-0,9 jetzt tagsüber, aktuell nur rund 0,6, wobei olsrd das meißte braucht, also das geht noch gerade würd ich sagen
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1271
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: Stammtisch am 17. Februar (Dienstag)

Beitragvon tox » 19.02.2009 02:44

jap, haben wir schon mehrfach festgestellt, dass buffalos absolut kein problem sind in bezug auf kanal 13.

und jap, es geht bei meiner aussage bezüglich dem nachteil von olsr über städte hinweg um die rechenlast und die routingtabellengröße. mein olsrd ist durchweg bei 10 bis 15 % last. ich gehe davon aus, dass das bei mir so wenig ist, weil ich ausschließlich per vpn verbunden bin und keine weiteren knoten anhängen hab.

ps. ach ja, laut statistik ist der alleinige traffic durch olsr bereits bei 10 KB ein- und ausgehend je. wenn man bedenkt, dass man mit nem dsl 16 normalerweise 125 kb upload bekommt (und das ist noch bei weitem nicht immer der fall, und auch dann nur im idealfall) gibt man doch schon einen beachtlichen teil seines uplinks allein für das olsr her...
みんなはばかだ。
Mein öffentlicher Schlüssel (OpenPGP)
Mein öffentlicher Schlüssel (SSH2, kommerzielles Format)
Verwalter von 7.42, 7.43, 7.44, 9.42, 10.42, 10.43, 15.42 und 28.1.
Anschluss: T-Com Call & Surf Comfort Plus inkl. HotSpot-Flat 16/1 Mbit
Modem, Router, TK-Anlage: Speedport W 700V
FF-Router: Buffalo WHR-HP-G54, FFF-Leipzig 1.6.10-core-1-halle-3, Doppel-Biquad-Antenne
Benutzeravatar
tox
 
Beiträge: 1417
Registriert: 11.08.2007 16:33
Wohnort: Halle

Re: Stammtisch am 17. Februar (Dienstag)

Beitragvon zuw2 » 19.02.2009 13:46

Der WRT54G V5, den ich unwissenderweise mit seinem mikrigen Speicher gekauft und dann doch mit der FF-Firmware bespielt habe, macht das auch nicht mit. Nach einigen Sekunden bis Minuten Verbindung läuft der auf voller Last. Ich habe noch nicht genau diagnostiziert aber das Letzte was ich in der ssh von top sehe ist, ein olsrd der total amok läuft. Danach hängt die shell. Für ICMP reicht die CPU-Zeit noch aber alles andere kann ich vergessen. Ist erst so seit der Intercity-Geschichte. Und wenn er nicht am FF-Netz hängt läuft er auch normal.

Weiß jemand, wie ich dem olsrd zuverlässig sage, dass er nur 104.62.0.0/16 Routen berücksichtigen soll?
Benutzeravatar
zuw2
 
Beiträge: 50
Registriert: 24.01.2009 18:39

Re: Stammtisch am 17. Februar (Dienstag)

Beitragvon 3dfxatwork » 19.02.2009 14:41

Hmm der V5 hat weniger RAM, daran kann das durchaus liegen, ich glaube aber das kannst du dem nicht sagen, das der das nicht mit beachten soll
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1271
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: Stammtisch am 17. Februar (Dienstag)

Beitragvon tox » 19.02.2009 15:30

das problem mit dem wenigen ram kommt irgendwann auf uns alle zu, und zwar dann auch noch auf alle gleichzeitig, wenn nämlich noch ein paar städte verbunden werden und/oder die bereits verbundenen noch einige nodes mehr aufbauen.
みんなはばかだ。
Mein öffentlicher Schlüssel (OpenPGP)
Mein öffentlicher Schlüssel (SSH2, kommerzielles Format)
Verwalter von 7.42, 7.43, 7.44, 9.42, 10.42, 10.43, 15.42 und 28.1.
Anschluss: T-Com Call & Surf Comfort Plus inkl. HotSpot-Flat 16/1 Mbit
Modem, Router, TK-Anlage: Speedport W 700V
FF-Router: Buffalo WHR-HP-G54, FFF-Leipzig 1.6.10-core-1-halle-3, Doppel-Biquad-Antenne
Benutzeravatar
tox
 
Beiträge: 1417
Registriert: 11.08.2007 16:33
Wohnort: Halle



Zurück zu Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron