4. Freies Freifunktreffen

Stammtische, Veranstaltungen lokal bis international, Freies Wissen, Netzpolitik, andere freie Netze und Gemeinschaften, Global.Freifunk.net

4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon stromer » 02.04.2010 11:49

... wie gestern mehrstimmig beschlossen wieder mal nahe am Hufeisensee unterhalb der Nodes 104.62.16.4 bis *.7 :!:

Edit: Termin: Samstag 17.07.2010 ab ca. 15 Uhr

Sorry, aber aus logistischen Gründen geht das leider nicht mehr. Ausweichen auf 24.07.2010 erforderlich!

Wie dann genau vor einem Jahr wird die übliche Infrastruktur (wieder beide Zelte, Freifunkanschluss, Strom, Tö usw.) sowie Verpflegung vom Grill wieder vorhanden sein.
DfO-Chili ist auch schon bestellt - Yellowman macht Antransport.
Unkostenbeitrag bleibt trotz Inflation und Finanzkrise bei 5 € incl. Verpflegung. Exotische Wünsche (d.h. alles was nicht Wasser, O- oder A-Saft, Kaffee, Bier, Rotwein ist) aber bitte vorher bestellen oder mitbringen.

Also Datum in den Kalender meißeln, alle anderen Termine absagen und am See aufschlagen.

Themenvorschläge für Veranstaltungspunkte sind hier immer willkommen.
Klettertour auf eigenes Risiko zur "Aussichtsplattform" in 32m Höhe kann bei geeignetem Wetterverhältinissen erfolgen.

Im Vorfeld wird ein Event (Besichtigungsmöglichkeit, Alkoholtrinken...) des Antennenvereins anläßlich des 20jährigen Betriebes der Anlage stattfinden, daher lieber etwas später als früher kommen. :mrgreen:
Zuletzt geändert von stromer am 17.05.2010 18:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 771
Registriert: 14.03.2007 20:49
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon tox » 02.04.2010 12:23

Merde, stromer war schneller als ich. 11:49 war ich grad mal seit einer Minute wach :P

:idea: Da ich weiß, dass das Grillgut nur aus Würstchen besteht, bestelle ich hiermit eine Ladung Steaks (dieses tollen fertig marinierten, die es zu kaufen gibt, die in der Auslage schon mehrere Tag im Saft liegen, das macht die so endlecker). Ich denke, damit finden wir auch bei anderen Teilnehmern Anklang, wenn es ein wenig Abwechslung vom Grill gibt :mrgreen:

PS. wie kann man eigentlich etwas mehrstimmig beschließen?
みんなはばかだ。
Mein öffentlicher Schlüssel (OpenPGP)
Mein öffentlicher Schlüssel (SSH2, kommerzielles Format)
Verwalter von 7.42, 7.43, 7.44, 9.42, 10.42, 10.43, 15.42 und 28.1.
Anschluss: T-Com Call & Surf Comfort Plus inkl. HotSpot-Flat 16/1 Mbit
Modem, Router, TK-Anlage: Speedport W 700V
FF-Router: Buffalo WHR-HP-G54, FFF-Leipzig 1.6.10-core-1-halle-3, Doppel-Biquad-Antenne
Benutzeravatar
tox
 
Beiträge: 1417
Registriert: 11.08.2007 16:33
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon stromer » 03.04.2010 17:25

tox hat geschrieben:PS. wie kann man eigentlich etwas mehrstimmig beschließen?
In dem mehrere Leute gleichzeitig durcheinander-miteinander-reden und so tun als wüßten diese worüber sie quasseln. :lol:
Immerhin waren mindestens 3 der Anwesenden dafür, einige nicht dagegen und der Rest hat's nicht mitgekriegt!

tox hat geschrieben:Da ich weiß, dass das Grillgut nur aus Würstchen besteht, bestelle ich hiermit eine Ladung Steaks...
Immmer diese Extrawünsche. Ist doch kein Gourmetabend :P und die Kalkulation ist nunmal auf schmalen Geldbeutel mit null Gewinn ausgelegt. Muß ich erstmal mit dem "Küchenchef" und Lieferanten reden.
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 771
Registriert: 14.03.2007 20:49
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon tox » 03.04.2010 22:05

Ich würd auch gern einen Sonder-Unkostenbeitrag zahlen (bin ich von meiner Krankenkasse ohnehin schon gewohnt), damit ein Teil der "Langen" durch die "Flachen" ersetzt werden kann.
みんなはばかだ。
Mein öffentlicher Schlüssel (OpenPGP)
Mein öffentlicher Schlüssel (SSH2, kommerzielles Format)
Verwalter von 7.42, 7.43, 7.44, 9.42, 10.42, 10.43, 15.42 und 28.1.
Anschluss: T-Com Call & Surf Comfort Plus inkl. HotSpot-Flat 16/1 Mbit
Modem, Router, TK-Anlage: Speedport W 700V
FF-Router: Buffalo WHR-HP-G54, FFF-Leipzig 1.6.10-core-1-halle-3, Doppel-Biquad-Antenne
Benutzeravatar
tox
 
Beiträge: 1417
Registriert: 11.08.2007 16:33
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon tox » 03.06.2010 19:03

Oh, ein neuer Termin... ;)
みんなはばかだ。
Mein öffentlicher Schlüssel (OpenPGP)
Mein öffentlicher Schlüssel (SSH2, kommerzielles Format)
Verwalter von 7.42, 7.43, 7.44, 9.42, 10.42, 10.43, 15.42 und 28.1.
Anschluss: T-Com Call & Surf Comfort Plus inkl. HotSpot-Flat 16/1 Mbit
Modem, Router, TK-Anlage: Speedport W 700V
FF-Router: Buffalo WHR-HP-G54, FFF-Leipzig 1.6.10-core-1-halle-3, Doppel-Biquad-Antenne
Benutzeravatar
tox
 
Beiträge: 1417
Registriert: 11.08.2007 16:33
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon w3b » 26.06.2010 22:32

steht der Termin noch?
my live, my debian
w3b
 
Beiträge: 464
Registriert: 23.10.2005 22:14
Wohnort: Halle a.d. Saale

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon tox » 27.06.2010 10:09

Klar, 24.7.
みんなはばかだ。
Mein öffentlicher Schlüssel (OpenPGP)
Mein öffentlicher Schlüssel (SSH2, kommerzielles Format)
Verwalter von 7.42, 7.43, 7.44, 9.42, 10.42, 10.43, 15.42 und 28.1.
Anschluss: T-Com Call & Surf Comfort Plus inkl. HotSpot-Flat 16/1 Mbit
Modem, Router, TK-Anlage: Speedport W 700V
FF-Router: Buffalo WHR-HP-G54, FFF-Leipzig 1.6.10-core-1-halle-3, Doppel-Biquad-Antenne
Benutzeravatar
tox
 
Beiträge: 1417
Registriert: 11.08.2007 16:33
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon HotShot » 29.06.2010 14:02

da ich mich beruflich verändere ist der Termin bei mir jetzt frei. Werde also kommen.
HotShot
 
Beiträge: 462
Registriert: 11.09.2006 17:46
Wohnort: Zapfenstraße 1

Re: 1. Freifunk-Ost-Treffen?

Beitragvon matrixritter » 04.07.2010 11:50

Hallo,

Zusammen mit Frank Lanitz war ich letztes Jahr aus Jena schon zum Freifunktreffen angereist (Beweisfotos: http://frank.uvena.de/pics/index.php?view=090718_ff_halle :). Wir würden dieses Jahr wieder kommen wollen - und weitere Freifunker (& Freifunk-Interessierte) aus Weimar und Erfurt mitbringen. Wäre das in Ordnung?

Wir hatten uns überlegt, dass so ein Austausch umso mehr Spaß macht, je mehr daran beteiligt sind. Und die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Leute zusammenfinden, die Ideen für eine Weiterentwicklung der Firmware, Services etc. haben.
Benutzeravatar
matrixritter
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.07.2010 11:31

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon tox » 04.07.2010 12:20

Teilnehmer aus anderen Städten sind immer gern gesehn. :mrgreen:
みんなはばかだ。
Mein öffentlicher Schlüssel (OpenPGP)
Mein öffentlicher Schlüssel (SSH2, kommerzielles Format)
Verwalter von 7.42, 7.43, 7.44, 9.42, 10.42, 10.43, 15.42 und 28.1.
Anschluss: T-Com Call & Surf Comfort Plus inkl. HotSpot-Flat 16/1 Mbit
Modem, Router, TK-Anlage: Speedport W 700V
FF-Router: Buffalo WHR-HP-G54, FFF-Leipzig 1.6.10-core-1-halle-3, Doppel-Biquad-Antenne
Benutzeravatar
tox
 
Beiträge: 1417
Registriert: 11.08.2007 16:33
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon matrixritter » 05.07.2010 12:18

tox hat geschrieben:Teilnehmer aus anderen Städten sind immer gern gesehn. :mrgreen:


Optimal, wir kommen mit einem Reisebus :) Auf jeden Fall sind jetzt Freifunker aus Weimar, Erfurt und Jena informiert. Ich gebe dann Bescheid, wie hoch die Teilnehmerzahl in etwa sein wird.

Wird ein Beamer vor Ort sein? Ich würde mich anbieten, einige Services an meinem Freifunk-Zugang zur Anregung vorzustellen.
Benutzeravatar
matrixritter
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.07.2010 11:31

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon stromer » 06.07.2010 18:40

Beamer: Kann und wird organisiert, Problematisch evtl. nur bei viel Sonnenschein könnte die Projektionsfläche werden - ist nämlich nicht so richtig vorhanden. Ich werde grübeln! :idea:

Reisebus: Wenn möglich nicht mit Gelenkbus, der kann nämlich da nicht wenden :lol: !
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 771
Registriert: 14.03.2007 20:49
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon 3dfxatwork » 07.07.2010 12:17

stromer hat geschrieben:Reisebus: Wenn möglich nicht mit Gelenkbus, der kann nämlich da nicht wenden :lol: !


Dann muss der halt Rückwärts raus fahren, oder gleich rückwärts rein ^^. Aber man kann ja auch 300m vorher anhalten und dann laufen ^^.


Ich freu mich schon
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1271
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon matrixritter » 08.07.2010 07:44

3dfxatwork hat geschrieben: Ich freu mich schon


Zu recht, bis jetzt stehen schon drei Teilnehmer fest (2x Jena, 1x Erfurt) :)

Das mit dem Beamer ist sehr gut, ich bereite die Präsentation dann die Tage vor. Gibt es ein Tagesprogramm, wo man das ankündigen kann?
Benutzeravatar
matrixritter
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.07.2010 11:31

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon tox » 08.07.2010 09:43

öhm... hier? :mrgreen:
みんなはばかだ。
Mein öffentlicher Schlüssel (OpenPGP)
Mein öffentlicher Schlüssel (SSH2, kommerzielles Format)
Verwalter von 7.42, 7.43, 7.44, 9.42, 10.42, 10.43, 15.42 und 28.1.
Anschluss: T-Com Call & Surf Comfort Plus inkl. HotSpot-Flat 16/1 Mbit
Modem, Router, TK-Anlage: Speedport W 700V
FF-Router: Buffalo WHR-HP-G54, FFF-Leipzig 1.6.10-core-1-halle-3, Doppel-Biquad-Antenne
Benutzeravatar
tox
 
Beiträge: 1417
Registriert: 11.08.2007 16:33
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon 3dfxatwork » 11.07.2010 02:09

Ein Programm gibt es meines wissens nach nicht. Die letztes Jahre gab es auch keins.
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1271
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon stromer » 11.07.2010 12:05

3dfxatwork hat geschrieben:Ein Programm gibt es meines wissens nach nicht. Die letztes Jahre gab es auch keins.
Es wurde keins großartig veröffentlicht, aber im Hinterkopf hatte der Veranstalter / Hausherr / Zeremonienmeister schon eine grobe Struktur. Hauptpunkte sind also
- Eintreffen der Teilnehmer,
- Abzocke des Unkostenbeitrages :lol: ,
- Getränkeverzehr,
- Nahrungsaufnahme so ab ca. 18 Uhr vom Grill und DfO-Chili (oder wann auch immer Yellowman mit dem einschwebt),
- Verfolgen eigener Interessen wie Baden gehen, Turm besteigen (auf eigenes Risiko - ein Rettungsgerät steht nicht zur Verfügung)
- Diskussion vieler Punkte :?:
- Vortrag / Vorstellungen / Informationen der Jenaer Gäste
- Router reparieren (ich hab schon mal zwei auf der Liste)
- sonstige Aktivitäten nach Interessenlage und Verfügbarkeit von Ausrüstungen (Antennenmessungen, Antennenbasteln = 4Huf ?)
- Edit: Den Flohmarkt hatte ich vergessen. Yellowman hat wieder in der "Tonne gewühlt" und bei mir kullern auch kleine Komposterzubehördinger herum, für die evtl. jemand anderes Verwendung hat.
- Ausklang und Abreise (denkt dran ich muss Montag wieder arbeiten :wink: )


Fazit meinerseits: Es soll ein zwangloses Treffen der Freifunker sein - kein Kongress oder Seminar. Alles wird sich wie gehabt mehr oder weniger spontan ergeben, was nicht heißt für bestimmte Aktivitäten kein Zeitfenster festzulegen. Und spätestens wenn die Getränke weniger werden :mrgreen: (ich glaube vergangenes Jahr ging der der Rotwein gegen Mitternacht zur Neige) ist leichte Aufbruchstimmung zu verzeichnen.

Auf zahlreiche Teilnahme hofft
stromer!
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 771
Registriert: 14.03.2007 20:49
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon BoOMuKl » 20.07.2010 13:15

Hab gehört es wird nicht so warm:),

bin leider in Dessau so das ich nicht dabeisein kann. :(

Aber ich wünsch euch ein Frohes Fest und lasst den Turm stehn:)

mfg BoO
BoOMuKl
 
Beiträge: 43
Registriert: 20.01.2009 02:28
Wohnort: Halle --==Voßstrasse==--

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon HotShot » 21.07.2010 21:43

Ich werd zwar kommen, aber nicht so sehr lange bleiben können. Hab 20 Uhr dann noch anderweitige Verpflichtungen, so dass ich spätestens 19:15 wieder los muss.
HotShot
 
Beiträge: 462
Registriert: 11.09.2006 17:46
Wohnort: Zapfenstraße 1

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon tox » 22.07.2010 20:02

So, hab ordentlich Fleisch besorgt 8) Wenn das auf Anklang bei den Teilnehmern stößt, könnte man sich vllt. auf ein Aussetzen des obligatorischen Unkostenbeitrags meinerseits unterhalten?
みんなはばかだ。
Mein öffentlicher Schlüssel (OpenPGP)
Mein öffentlicher Schlüssel (SSH2, kommerzielles Format)
Verwalter von 7.42, 7.43, 7.44, 9.42, 10.42, 10.43, 15.42 und 28.1.
Anschluss: T-Com Call & Surf Comfort Plus inkl. HotSpot-Flat 16/1 Mbit
Modem, Router, TK-Anlage: Speedport W 700V
FF-Router: Buffalo WHR-HP-G54, FFF-Leipzig 1.6.10-core-1-halle-3, Doppel-Biquad-Antenne
Benutzeravatar
tox
 
Beiträge: 1417
Registriert: 11.08.2007 16:33
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon keksdosenmann » 23.07.2010 17:53

Aus Berlin kommt ein Viergestirn aus Glockman, Offlinehost, Elias und mir angerollt. :) Bis morgen dann! :D
Benutzeravatar
keksdosenmann
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.06.2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon matrixritter » 23.07.2010 21:54

Ich selber kann leider nicht kommen, meine Eltern sind zu Besuch :roll: Es tut mir sehr leid, vor allem weil ich mich auf das Treffen sehr gefreut habe :cry: Nach meinen letzten Informationen sind aber zumindest zwei Leute aus Jena & Umgebung unterwegs nach Halle.
Benutzeravatar
matrixritter
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.07.2010 11:31

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon stromer » 25.07.2010 16:49

Das war's für 2010! Ich hatte einen schönen Tag und Abend (und noch mindestens einen beim Rückbau und Aufräumen), vielleicht noch jemand?! :D

Danke allen Anwesenden für die Teilnahme, vor allem den weitgereisten aus Berlin, jena und Sömmerda.
Die Getränke sind nicht ganz alle geworden - aber die Feuerwehr holt ja noch das Zelt. :)
Die Hinweise zur Verpflegung (hinsichtlich dieser flachen Fleischscheiben) werden gespeichert und im nächsten Jahr womöglich aufgegriffen.

Also auf ein Wiedersehen am See nächstes Jahr ab 3 Uhr nachmittags! :mrgreen:

stromer
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 771
Registriert: 14.03.2007 20:49
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon 3dfxatwork » 25.07.2010 17:18

Ich hab einige Bilder hochgeladen

http://www.freifunk-halle.net/media/FFF2010/

PS: von komprimieren halte ich nichts
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1271
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon tox » 25.07.2010 19:07

みんなはばかだ。
Mein öffentlicher Schlüssel (OpenPGP)
Mein öffentlicher Schlüssel (SSH2, kommerzielles Format)
Verwalter von 7.42, 7.43, 7.44, 9.42, 10.42, 10.43, 15.42 und 28.1.
Anschluss: T-Com Call & Surf Comfort Plus inkl. HotSpot-Flat 16/1 Mbit
Modem, Router, TK-Anlage: Speedport W 700V
FF-Router: Buffalo WHR-HP-G54, FFF-Leipzig 1.6.10-core-1-halle-3, Doppel-Biquad-Antenne
Benutzeravatar
tox
 
Beiträge: 1417
Registriert: 11.08.2007 16:33
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon jotilux » 17.08.2010 17:38

fotos jotilux
Dateianhänge
output.rar
(2.81 MiB) 100-mal heruntergeladen
9.7 9.8
jotilux
 
Beiträge: 57
Registriert: 09.12.2009 14:20
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon culo » 17.08.2010 21:00

3dfxatwork hat geschrieben:Ich hab einige Bilder hochgeladen

http://www.freifunk-halle.net/media/FFF2010/

PS: von komprimieren halte ich nichts



schöne Bilder, echt!
nur eben alle mit ISO 3200, d.h. Bildrauschen, das siehst du beim öffnen des Bildes sofort.
da musst du mal in deine Einstellungen schauen was eingestellt ist (am besten vor dem Abschuss)

vielen Dank nat. auch dem Veranstalter, es war wieder ein tolles Treffen.
much fun, culo
culo - Node 22.4 / 26.4 / 246.4 / 2.18 5GHz / 2.21 5GHz / 28.2 / 7.19 mobil -
Benutzeravatar
culo
 
Beiträge: 367
Registriert: 24.11.2006 19:41
Wohnort: Halle Neustadt

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon 3dfxatwork » 17.08.2010 22:04

Da wusste ich noch nicht, dass die Iso zahl nicht von der Programmwahl abhängt sondern global eingestellt wird, ich dachte es war auf automatik
Anschluss: Muth 100/2MBit Modem: Thomson THG570
Router: virtuelles Endian 3.0 (KVM) Hardware: FX-8120, 16 GB Ram
FF-Gateway: virtuelles OpenWRT Attitude Adjustment (KVM) inkl. VPN
Buffalo WHR-HP-G54: OpenWRT 1.6.10-core-1-halle-3 (Stummel)
3dfxatwork
 
Beiträge: 1271
Registriert: 29.07.2007 21:40
Wohnort: Halle

Re: 4. Freies Freifunktreffen

Beitragvon culo » 19.08.2010 19:14

alles kein Problem, solche Events sind zum testen genau das richtige.

für den Fall das es wieder einmal passiert kann ich dir Noiseware (freeware) empfehlen!

schau hier, ich hab es mal durch das Programm gezogen, mach mal mit beiden Bilder eine 100% Ansicht und vergleiche.

https://sfm.hidrive.strato.com/lnk/nQHtjy7Y

much fun, culo
culo - Node 22.4 / 26.4 / 246.4 / 2.18 5GHz / 2.21 5GHz / 28.2 / 7.19 mobil -
Benutzeravatar
culo
 
Beiträge: 367
Registriert: 24.11.2006 19:41
Wohnort: Halle Neustadt


Zurück zu Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast